AAA – aufregend, anstrengend, Alaaf

Ein Bericht mit Fotos von Heinz Geilenkirchen

Unsere KG Löstige Flägelskappe ist für ihre Karnevalssitzungen weit über die Grenzen von Sürth bekannt, die Mädchensitzungen sind regelmäßig bereits ein Jahr zuvor ausgebucht. Veranstaltungen dieser Art bedürfen natürlich vieler hilfreicher Hände. Seit Jahren habe ich nun den Job eines der Türsteher bei den Mädchensitzungen übernommen, der mir ganz neuen Erfahrungen vermittelte. Zuerst einmal riesigen Respekt an alle Verkäuferinnen dieser Welt, sieben Stunden am Stück auf den eigenen Beinen stehen zu müssen/zu können, immer freundlich zu bleiben, auch wenn sich irgendwann alle Muskeln melden mit dem unüberhörbaren Ruf nach einer gemütlichen Couch, das ist wahrlich nicht einfach.

Aber es ist schon sehr schön, so viele Mädchen unterschiedlichen Alters zu sehen, die die tollsten Kostüme kreiert haben, die es bei keinem Deiters dieser Welt zu kaufen gibt. Auf Mädchensitzungen gibt es keinen Stress, keine Streitereien oder gar Schlägereinen, es gibt einfach nur 99 % Lebensfreunde. Ach ja, wo ist das fehlende Prozent? Eine der Damen beklagte sich dieses Jahr, dass Männer (Türsteher) auf der Sitzung anwesend waren.Naja, darüber sehen wir hier einmal einfach mit Nachsicht hinweg.

Als Türsteher kommt man natürlich auch hautnah zu den Künstlern des Abends. Sehr beliebt bei den Gästen sind natürlich Selfies mit den Künstlern. Hier kann und möchte ich nach jahrelanger Erfahrung den Jungs von der Gruppe Klüngelköpp ein ganz besonderes und riesiges Lob aussprechen.

Ich habe es noch nie erlebt, dass diese Musiker auch nur einmal trotz ihres ganzen Auftrittsstresses einer Teilnehmerin der Sitzung vor oder nach ihrem Auftritt ein Erinnerungsfoto verwehrt haben, da gibt es leider ganz andere Kaliber, die an Wichtigkeit kaum zu überbieten sind und für derartige Nebensächlichkeiten offenbar einfach keine Zeit haben.

Bleibt noch zu erwähnen die Klage der Bedienungen, denen die Mädels zu wenig Umsatz beschert hatten. Tja, man kann auch ohne sich zu besaufen gut feiern, jedenfalls die Mädchen können das .

In diesem Sinne Alaaf, ich freue mich schon wieder auf die Sitzungen 2019!

 

Heinz Geilenkirchen, ES Löstige Flägelskappe, 8. Februar 2018