Am Wochenende des zweiten Advents fand bei Jutta und Heinz Geilenkirchen in Sürth bereits zum 10. Mal der bereits traditionelle Damen-Advents-Kaffee statt. 13 Frauen aus der Nachbarschaft und der KG trafen sich zum vorweihnachtlichen Kaffeeklatsch mit einer breiten Auswahl von selbst gebackenem Kuchen und Gebäck.

Der Hausherr, Ehrensenator der KG Löstige Flägelskappe, hatte erstmals seit Jahren auf das Backen eines Frankfurter Kranzes verzichtet, aber den kritischen Damen sofort zugesichert, diesen „bösen Traditionsbruch“ im nächsten Jahr nicht zu wiederholen.

Nach dem Kuchen trug das eine oder andere Gläschen Sekt zunehmend zur beschwingten vorweihnachtlichen Stimmung bei.

Auch für den männlichen Abholdienst war wieder bestens gesorgt. Grünkohl mit Mettwürstchen und das eine oder andere Kölsch stärkten die Herren vor dem abendlichen Heimweg.

Für alle Damen und Herren war es wieder ein kurzweiliger und unterhaltsamer Abend.