Am 18.01.2019 trafen sich 9 Ehrensenatoren der KG Löstige Flägelskappe, um ein künftiges Mitglied im Ehrensenat beim Kauf seiner Jacke zu unterstützen. Dieses schon seit Jahren bewährte Ritual verhindert insbesondere, dass der angehende Ehrensenator womöglich beim Kauf die falsche Jackenfarbe oder Größe wählt. Um 16 Uhr fuhr die Gruppe gemeinsam zu Weingarten in die Friesenstraße. Zunächst zog es Frank in das Verkaufshaus mit den XL-Größen. Der angehende Ehrensenator konnte schon froh sein, so sachverständigen Rat an seiner Seite zu haben, denn erst im Haupthaus bei den normalen Größen wurde er fündig.

Nach der Erschöpfung durch den Jackenkauf ging es ab ins Reissdorf–Brauhaus, um den angehenden Ehrensenator wieder zu stärken.

Natürlich ließen sich es die begleitenden Ehrensenatoren nicht nehmen, Frank auch hier tatkräftig zu unterstützen.

Nach einer gemeinsamen ausgiebigen Mahlzeit wurde der Abend noch mit Kräutern abgerundet, um Magenverstimmungen zu vermeiden.

Ein wahrlich schöner Abend ging dann leider gegen 21 Uhr zu Ende. Das war dann auch genug der Unterstützung für den angehenden Ehrensenator, denn beim Begleichen der Tisch-Rechnung ließ man ihn alleine gewähren, dafür noch einmal ganz herzlichen Dank.


Heinz Geilenkirchen
Ehrensenator der KG Löstige Flägelskappe